#freiefahrtfuerfreiwillige

5. Dezember 2019    Allgemein    Kommentieren

Wer einen Freiwilligendienst absolviert sollte kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren dürfen. Heute am Tag des Ehrenamtes macht sich der KV Odenwaldkreis bundesweit mit anderen FSJ-Trägern stark, dass Jugendliche, die ein FSJ oder BFD absolvieren, kostenfrei Bus und Bahn fahren dürfen.

Wir sehen dies als Zeichen der Wertschätzung, die über das Geld hinausgeht. Die Freiwilligendienste leben vom Anreiz und der Anerkennung – daher fordern wir: Freie Fahrt für Freiwillige!

v.l.: Herr Keil (stellv. FB Leitung), Herr Wießmann (Kreisgeschäftsführer), Frau Emig-Mally (Leitung Soziale Dienste) sowie zwei Freiwillige in Erbach
Freiwillige in Bensheim fordern kostenlose Fahrt mit Bus und Bahn

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*