Infos für Einsatzstellen

Freiwillige im FSJ und im BFD bieten Ihnen die Möglichkeit der Unterstützung im Arbeitsalltag z.B. im Gruppen-, Schul- oder Stationsalltag, bei Ausflügen aber auch in hauswirtschaftlichen, haustechnischen oder administrativen Bereichen. Durch ihre Vollzeittätigkeit sind sie sowohl als feste Stütze im Team als auch flexibel im Alltag einsetzbar. Der Freiwilligendienst bietet den jungen Menschen eine Chance in den sozialen Bereich zu schnuppern und nach der Schule ein Jahr einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Ebenso nutzen viele junge Menschen den Freiwilligendienst als berufliche Orientierung, so dass einige Freiwillige nach ihrem Dienst eine Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich anstreben. Demensprechend fördert der Freiwilligendienst auch Ihre Nachwuchsgewinnung im sozialen Bereich.

Aufgaben der Einsatzstelle:

  • Einarbeitung, fachliche Anleitung und individuelle Begleitung der Freiwilligen
  • den Freiwilligen Tätigkeiten im erzieherischen, pflegerischen oder hauswirtschaflichen Tätigkeiten als praktische Hilfstätigkeiten übertragen
  • Kosten für Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung und Sozialversicherung für die Freiwilligen zu tragen
  • Das Prinzip der Arbeitsmarktneutralität respektieren
  • Kooperation mit dem Fachbereich Freiwilligendienste

Unser Angebot:

Der Fachbereich Freiwilligendienste des DRK unterstützt Sie durch:

  • Akquise und Vermittlung von geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern
  • pädagogische Begleitung der Freiwilligen während des gesamten Einsatzes und Reflexion der praktischen Erfahrungen der Freiwilligen im Rahmen der Bildungsarbeit
  • telefonische und persönliche Beratung
  • Einsatzstellenbesuche
  • Informationsmaterialien für Einsatzstellen und Praxisanleitung
  • Beratung und Unterstützung im Konfliktfall
  • Rahmen zum Austausch: Einsatzstellenkonferenzen, Anleiter-Fortbildungen und Runde Tische
  • Übernahme der Personalverwaltung (u.a. Meldung bei der Krankenkasse und Sozialversicherung)

Wir freuen uns, wenn sie Einsatzstelle werden wollen!

In einem Erstbesuch besprechen wir gemeinsam die Rahmenbedingungen und Ihr Tätigkeitsprofil.

Bei Fragen und näheren Informationen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Mitarbeiterinnen.

Für den Bereich Odenwaldkreis:

DRK KV Odenwaldkreis e.V.
Fachbereich Freiwilligendienste
Werner-von-Siemens-Straße 14
64711 Erbach
Tel. 06062 – 607 96
doris.seip@drk-odenwaldkreis.de

Für den Bereich Bergstraße:

DRK KV Odenwaldkreis
Fachbereich Freiwilligendienste
Heidelberger Straße 4
64625 Bensheim
Tel. 06251 – 94 009 00
ingrid.bolleyer@drk-odenwaldkreis.de